Suche
  • Elisabeth Buff

Weihnachten

Die letzten Monate in der École de Demain waren ziemlich turbulent: Dringend notwendige Renovationsarbeiten standen an, neue Schulbänke mussten für die wachsende Schülerschar produziert werden, mehrere Waisenkinder waren krank oder hatten Unfälle, … All diese Dinge konnten mit dem normalen Budget unmöglich bewältigt werden, weshalb wir den Spendenbetrag während mehreren Monaten erhöhten. Wie bereits in einem früheren Beitrag erwähnt, reicht unsere monatliche Unterstützung vor allem für die Grundbedürfnisse der Waisenkinder. Sobald jedoch Unvorhergesehenes passiert oder einmalige Investitionen anfallen, gibt es Probleme. Die Schule läuft beispielsweise grundsätzlich unabhängig von unseren Spenden, doch helfen unsere Spenden, Notfälle in der Schule auszugleichen, sowie auch umgekehrt.


Schliesslich stand natürlich auch noch Weihnachten vor der Tür und es war uns wichtig, dass alle Waisenkinder Geschenke erhalten. Einerseits Dinge, die sie dringend benötigen, aber auch Dinge, die ihnen einfach Freude machen sollen wie z.B. Spielzeug. Wie ihr auf den Fotos sehen könnt, reichte es schlussendlich für Geschenke für alle. =)


Wir möchten uns an dieser Stelle von Herzen bei allen bedanken, welche das Waisenheim im letzten Jahr unterstützt haben, sei es durch eine Spende oder durch den Kauf der Madagaskar-Fairtrade-Produkten! Da ein Waisenheim/Schule wie diese, welche vor allem den armen Kindern aus dem Dorf den Schulbesuch ermöglichen möchte, nie völlig selbsttragend sein kann, ist es unser Ziel, eine langfristige Unterstützung gewährleisten zu können. Dafür sind wir weiterhin auf euch angewiesen. Falls ihr genauere Informationen möchtet, stehen wir euch gerne zur Verfügung. Danke bereits im Voraus für euer Mittragen. Wir wünschen euch ein gesegnetes Jahr 2016.



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen